Status Quo

Jahrestag. Ich hab Jahrestag bei WordPress. Vor 6 Jahren hab ich mich hier registriert. 🙂

Aber davon wollte ich nicht schreiben. Letzten Monat habe ich den ganzen Monat darauf gewartet, dass das 2. Russisch-Semester beginnt. Ich meine – ich habe gewusst, dass eine Pause zwischen den Semestern sein wird, und habe diese Pause auch begrüßt. Aber es war unsicher, wie es weitergehen wird und ob wieder ein Kurs zustande kommen wird. In dieser Zeit habe ich mich mit Fernsehen (Sendungen über Russland!) und Niederschreiben von Erinnerungen beschäftigt.

Nachdem das 2. Semester verspätet begann und der Kurs nur aus einer Handvoll Leute besteht, wird sich das künftige Lernen wohl anders abspielen als bisher. Im 1. Semester wurde oft wiederholt, weil immer wieder mal jemand auftauchte, der eine Zeitlang gefehlt hatte. Ich hasste die wiederholten Unterhaltungen, tat mich schwer damit und dachte, ich wäre dumm. Dabei war ich nur gelangweilt. Die Sprechhemmungen hab ich noch genauso wie früher, aber wenn rascher vorangegangen wird, kann man immer wieder mit etwas Anderem punkten. Und dieses Andere kann Persönliches sein, im Vorfeld erworbenes Wissen, oder einfach (nur) Angleichung an die bestehende Situation.

Ich sehe dem Ganzen positiv entgegen und freue mich.

Advertisements